Unterstützen Sie unsere Blacklist indem Sie uns verdächtige IP-Adressen melden – und das komplett kostenlos.

Was benötigen Sie dazu?

  • einen kostenloses Konto bei uns
  • die Registrierung Ihres Servers in Ihrem Konto (damit erhalten Sie Ihren persönlichen API-Key für Ihren Server)
  • Fail2Ban und unser action.d-Skript zur Übermittlung der verdächtigen IP-Adresse

Genauere Informationen zur Fail2Ban-Konfiguration finden Sie hier.

Sie können auch fehlerhafte oder ungültige Anmeldeversuche in Ihrer PHP-Anwendung protokollieren und über Fail2Ban steuern und uns so eine verdächtige IP-Adresse mitteilen. Eine entsprechende Anleitung finden Sie hier.