Sie können unsere Blacklist auch in Ihren PHP-Skripten bzw. Anwendungen verwenden.

1. IP-Adresse des Besuchers ermitteln
$ipaddress = $_SERVER['REMOTE_ADDR'];
2. Art der IP-Adresse ermitteln
if (strpos($ipaddress)!==FALSE) {
    //* IPv6-Adresse
} else {
    if (filter_var($ipaddress, FILTER_VALIDATE_IP)) {
        //* IPV4-Adresse
    } else {
        //* $ipaddress enthaelt was anderes
    }
}
3. IP-Adresse für Blacklist-Abfrage vorbereiten

Jetzt müssen Sie die IP-Adresse je nach Art (IPv4- oder IPv6-Adresse) vorbereiten für die Abfrage.

Um eine IPv4-Adresse vorzubereiten nutzen Sie einfach folgenden PHP-Code:

$query_ipadress = implode('.', array_reverse(explode('.', $ipaddress)));

Damit wird aus der IPv4-Adresse 127.0.0.2 nun 2.0.0.127

Um eine IPv6-Adresse für die Blacklistabfrage vorzubereiten ist ein wenig mehr PHP-Code notwendig:

$hex = bin2hex(inet_pton($ipaddress));
$expand_ipaddress = implode(':', str_split($hex, 4));
$tmp = str_replace(':', '', $expand_ipaddress);
for ($i=0; $i<=strlen($tmp); $i++) {
    $query_ipaddress = $tmp[$i] . '.' . $query_ipaddress;
}
$query_ipaddress = substr($query_ipaddress,1,strlen($query_ipaddress)-2);

Damit wird aus einer IPv6-Adresse ::1 nun 1.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0.0

4. Blacklist-Abfrage durchführen

Jetzt fragen Sie einfach unsere Blacklist ab:

if (gethostbyname($query_ipaddress.'.bl.ipblacklistcheck.de')=='127.0.0.2') {
    //* in Blacklist gefunden
} else {
    //* nicht in Blacklist gefunden
}